Fachgebiete

Die Arbeit des Informatik Centrums Dortmund gliedert sich gemäß der nachfolgend genannten Fachgebiete:

 

Kommunikationstechnologien und Multimediale Systeme

Im Zeitalter der allgegenwärtigen Vernetzung und Verfügbarkeit von Multimedia greifen Übertragungstechnologien für Rundfunk, Kommunikation und Internetzugang ineinander. Im Fahrzeugumfeld kann die zuverlässige Kommunikation sowohl die Verkehrssicherheit erhöhen als auch den Empfang von Multimediadiensten sicherstellen. Im Bereich der lokalen Netzwerke treiben Anwendungen des Media Networking und des "Intelligent Home" die Konvergenz von Diensten und Technologien weiter voran. In diesen aktuellen Forschungsbereichen befasst sich die Abteilung MMS mit den zugrunde liegenden Netzwerktechnologien sowie der Signalverarbeitung für Video- und Audioanwendungen.

Zur Fachgebietsseite

Softwaretechnologie & Intelligente Systeme

Software mit Software entwicklen: In der Abteilung SWIT werden modernste Methoden und Werkzeuge zur Konstruktion komplexer Software und intelligenter Systeme eingesetzt.

Es werden Entwicklungsleistungen, sowie Projektmanagement und Consulting für professionelle Anwendungen angeboten.  

Zur Fachgebietsseite

Medizinische Systeme und Computergraphik

Der Projektbereich „Medizinische Systeme“ erarbeitet in Zusammenarbeit mit industriellen Partnern und Einrichtungen der Patientenversorgung integrierte Lösungen in der Schnittstelle zwischen Medizin und Informatik. 

Zur Fachgebietsseite

Mustererkennung

Die Abteilung Mustererkennung des Informatik Centrums Dortmund e.V. bietet Dienstleistungen im Bereich der statistischen Mustererkennung an mit einem Fokus auf akustischen und visuellen Anwendungen.

Zur Fachgebietsseite

Bildverarbeitung

Information folgt

Datenbanken

Information folgt

Bordsysteme

Information folgt